CSS

[Cascading Style Sheets]


CSS ist eine "Formatierungs"-Sprache für strukturierte Dokumente. Sie wird vor allem zusammen mit HTML und XML eingesetzt und gilt heutzutage als die Standard-Stylesheetsprache für Webseiten.

Mit CSS kann festgelegt werden, wie besondere Inhalte oder Bereiche eines Dokuments in bestimmten Ausgabemedien dargestellt werden sollen.
Im Quelldokument werden dazu Abschnitte oder einzelne Elemente mit sog. Auszeichnungen versehen, die eine spätere Adressierung und Zuweisung von Formatvorlagen ermöglichen.

Mit CSS ist es möglich, für verschiedene Ausgabemedien (zum Beispiel Papier, Projektion, Sprache usw.) unterschiedliche Darstellungsformate anzugeben.



Weitere Informationen

www.csszengarden.com
zeigt in anschaulichen Besipielen, wie die Inhalte ein und desselben Quelldokuments durch CSS in unterschiedlichsten Layouts präsentiert werden können